Habt ihr mal wieder beim Einkaufen die besonders mehligen Äpfel erwischt, die ihr nicht durch den Hals bekommt? Oder Apfelüberschuss im Garten? Oder eine nette Patentante, die euch welche geschenkt hat?

Hier das Rezept für den „Lecker-Schmecker-Apfelkuchen“ aus unserem Familienkochbuch, was einfach immer gelingt:

1 kg Äpfel

350 g Mehl

250 g Zucker

250 g Butter

5 Eier 

1 Päckchen Backpulver 

1 Päckchen Vanillepulver

(mit 1/2 Fläschchen Vanillearoma für noch leckerer befunden)

Alles, bis auf die Äpfel, vermengen. Im Anschluss geschälte und kleingeschnittene Äpfel unterheben und den Apfelteig auf einem mit Backpapier ausgelegten Backblech streichen. Bei 200°C für 25 – 30 Minuten backen.

Mmmmmmhhhh… lecker schmecker! Lässt sich super einfrieren, sodass auch spontaner Besuch bewirtet werden KÖNNTE (nicht kann) 😀

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s