Hier meine Bewertung der Karten von Sendmoments.

***

Die Gestaltung

Da es stramm auf Weihnachten zu geht, habe ich mich für eine Weihnachtskarte entschieden, was mir aufgrund all der schönen Designs garnicht so einfach fiel. Letztendlich entschied ich mich für das Design „Fest der Freude„. Hierbei handelt es sich in der Grundeinstellung um eine 148 x 105 mm große Klappkarte aus glattem Feinpapier, welche ich auch so übernommen habe. Mit einem Klick auf die Beispielkarte beginnt die Gestaltung. Über die Funktion „Bild hinzufügen“ werden die Bilder in die Galerie hochgeladen. Ist dieser Vorgang abgeschlossen, kann man beginnen, die einzelnen Seiten zu füllen. Ebenfalls lässt sich der Text mit einem Klick auf das Textfeld bearbeiten.

***

Die Handhabung

Die Gestaltung der Karten hat Spaß gemacht und war sehr einfach, da das Menü übersichtlich aufgebaut ist und somit keine Unklarheiten aufkommen konnten. Besonders schön fand ich den Beispieltext in der Karte. Hierüber wird sich bestimmt der ein oder andere „Schreibfaule“ freuen.

***

Das Ergebnis

Nach noch nicht einmal einer Woche trafen die Karten bei uns zu Hause ein. In Kombination mit den Umschlägen machen sie einen besonders hochwertigen Eindruck. Ich bin mit dem Ablauf und dem Ergebnis sehr zufrieden.

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s