Herzlich Willkommen zu meiner ersten Blogparade!

Da zwischen dem Schwanger-werden-wollen und dem Schwanger-sein oft Welten liegen, würde mich Eure persönliche Geschichte interessieren.

  • War die Schwangerschaft geplant?
  • Gab es spezielle Anzeichen?
  • Wie war Eure Reaktion?
  • Wie habt Ihr Partner/ Freunde/ Familie eingeweiht?
  • Was hat sich verändert?

Blogkollegen können ihren Link zum erstellten Beitrag bis zum 28.02.2017 unter diesen Aufruf posten. Denkt daran, Euch im Artikel auf diesen Aufruf zu beziehen.

Interessierte ohne Blog können ihren Beitrag dazu auch gern bis zum 28.02.2017 an nichtnocheinfrauenblog@gmail.com senden.

Im Anschluss fasse ich die gesammelten Werke zusammen.

Auf eine tolle Blogparade!

Advertisements

14 Gedanken zu “Blogparade: Schwanger – hurra oder uuups?

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s