Dass wir Frauen ganz raffinierte Wesen sind, sollte jedem mittlerweile bekannt sein. Wir sind gute Schauspieler, Schlitzohren und Um-den-Finger-Wickler. Wenn manches unmöglich scheint, zeigen wir mit unserem eisernen Willen, dass es (verdammt noch mal!!!) doch funktioniert. 

Im Job durchschauen wir schnell, wie der Laden läuft und wer Freund und wer Feind / Arschkriecher / Besserwisser ist. Wir räumen Steine aus unserem Weg und lassen sie, falls notwendig, unauffällig jemand anderem vor die Füße fallen. Uuuupss… Ja, wir können auch richtige Arschlöcher sein. Aber nie grundlos. Irgendwas ist ja immer.

Spätestens zu Beginn des Mutterseins entwickelt man das Hyper-Multitasking. Das ist quasi die Superkraft einer jeden Frau: Die Geschwindigkeit eines Geparden, die Ohren eines Luchses, die Augen eines Adlers und das Heran- bzw. Hinfortschleichen einer Tigerin. Allzeit bereit. Auf jeden Angriff vorbereitet.

Uns wird nachgesagt, wir seien das schwächere Geschlecht. PAH! Wir können anpacken wie ein Mann. Wir ertragen (besser) Schmerzen wie ein Mann. Wir arbeiten wie ein Mann. Und ja, mitunter benehmen wir uns wie ein Mann. Auch wenn die letzte Tussi behauptet, es kämen kleine bunte Einhornwölckchen beim Pupsen aus ihrem Mors… Lüüüge!

Wir können so viel mehr sein: Tochter, Schwester, Freundin, Oma, Kumpel, Buddy, Homie, Zimtzicke. Zuckersüß wie ein Hundewelpe. Garstig wie ein Teufel. Eine Frau als Feindin ist auch möglich, aber unschön. Ja, wir sind echt flexibel und nicht nur ein Körper mit Möpse und Arsch.

So oder so: Wir sind einfach klasse! Ob dick, ob dünn, ob groß, ob klein, ob gesund, ob krank, ob reich, ob arm. 

Das musste einfach mal gesagt werden 😉

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s